Unsere Vorschulkinder

 

Die Vorschulerziehung beginnt eigentlich bereits bei Eintritt in den Kindergarten, aber im letzten Jahr vor Schulbeginn stehen unsere „Großen“ besonders im Fokus hinsichtlich der Förderung für die Schule.

 

An zwei Tagen in der Woche gibt es gezielte Aufgaben für unsere Vorschulkinder, die sich jedes Jahr ein wenig anders gestalten. Wir wollen versuchen, die Kinder in allen Bereichen zu fördern. Hierbei orientieren wir uns natürlich am Bildungs- und Erziehungsplan.

 

 

Zusätzlich hierzu gibt es über das ganze Jahr verteilt verschiedene Projektblöcke und Aktionen. Dies sind unter anderem:

 

  • wir gestalten unseren Anfangsbuchstaben
  • Kinesiologie für Kinder
  • Zahlenschule nach Prof. Dr. Preuß
  • das Würzburger Sprachprogramm „Hören, Lauschen, Lernen“
  • verschiedene Bastelarbeiten (Kalendergestaltung, Bilderbuch erstellen, Sägearbeiten)
  • Rollbrettführerschein
  • Experimente
  • Übernachtung im Kindergarten

 

und noch vieles mehr.

 

  Vorschule 2
  Vorschule 4